AKTUELLES   GÄSTEBUCH   KONTAKT 
Kinderrat und Kindernews
            
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Eltern,

wie  wir Sie bereits informiert haben, arbeiten wir seit November 2017 mit den Hortkindern im Projekt

„DEMOKRATIE IN KINDERHAND“.


Demokratie lernen kann nicht früh genug beginnen und auch Kommunen profitieren davon, wenn sie Kindern Mitsprache ermöglichen.

Für die Entstehung eines Ortsentwicklungskonzeptes hatte der Bürgermeister alle interessierten und engagierten Einwohner aufgerufen sich aktiv zu beteiligen. Die Mitwirkung von Kindern am Erstellungsprozess ist Inhalt dieses Projektes.

Durch die Zusammenarbeit des Hortes und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gelang es, in Workshops mit den Kinderräten der drei Einrichtungen, das Thema konstruktiv zu bearbeiten.

Zur Erfassung der Anliegen und Perspektiven aller Kinder dieser Altersgruppen wurde ein Fragebogen entwickelt. Dabei ging es beispielweise darum:
Was gefällt dir an deinem Wohnort besonders gut oder was überhaupt nicht?
Was könnte verändert werden, damit du dich auch in Zukunft mit deiner Familie in Ottendorf-Okrilla wohlfühlst?
Welche Wünsche für die Gestaltung deiner Hobbys oder für mehr Sport- und Freizeitmöglichkeiten hast du?

Nach gründlicher Auswertung und Zusammenfassung aller Beiträge, erfolgt die offizielle Übergabe der Ergebnisse an das Planungsbüro Schubert in Radeberg, am 05.02.2018; 14.30 Uhr vor Ort.
Zur Delegation gehören natürlich auch Vertreter der Kinderräte aller Einrichtungen.


              
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie bereits durch die Veröffentlichung im Amtsblatt November (Deckblatt) erfahren konnten, haben wir uns erfolgreich beim Programm DEMOKRATIE IN KINDERHAND beworben.
Es geht darum, Kinder zur Gestaltung ihrer Lebenswelt zu ermutigen und sie bei der Umsetzung eigener Ideen zu unterstützen.




Bei der Bildung von Verantwortungsgemeinschaften, die Kindern zeigen wie sie in ihrer Gemeinde aktiv werden können, ist das Engagement der Erwachsenen gefragt. Dazu sind interessierte Eltern und Bürger der Gemeinde herzlich willkommen.



In unterschiedlichen Gremien werden uns und den Kindern, durch die Begleitung der Mitarbeiter der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Grundlagen für die Beteiligung von Kindern auf kommunaler Ebene vermittelt und diese Form der Partizipation geübt.

Die Kinderräte der einzelnen Horte sollen dafür als Multiplikatoren für die einzelnen Gruppen agieren.

Unser 1. gemeinsames Treffen mit den Kinderratsmitgliedern der Horte Ottendorf-Okrilla, Medingen und Hermsdorf findet am Dienstag, den 12.12.2017 von 14.00-16.00 Uhr im Hort Ottendorf-Okrilla statt.


              
---------------------------------------------------------------------------------------------------------



Sitemap anzeigen Design und Verwaltung der Webseite: Pulsnitz Webdesign | Datenschutz Admninistration