AKTUELLES   GÄSTEBUCH   KONTAKT 
Hortwald Aktuell
Unseren Kindern steht ein sehr großes Außengelände zur Verfügung, aber es gibt dadurch auch ganz viel Arbeit im Herbst bzw. Frühjahr um das Areal von Laub zu befreien.
Wir würden uns für kommende Arbeitseinsätze mehr Beteiligung seitens unserer Eltern wünschen, denn viele Hände bedeutet schnelles Ende.




Einige Gedanken, die uns bewegen:
Was wollen die Kinder bei uns im Wald erleben?

Der Wald bietet ein natürliches Bewegungsumfeld, in dem die vielfältigsten Bewegungsmöglichkeiten und Sinneserfahrungen gemacht werden können. Die Umgebung mit ihren natürlichen Reizen wirkt ausgleichend und beruhigend im Gegensatz zur großen Reizfülle der heutigen Zeit. Sinnliche Wahrnehmung wird im Wald ganzheitlich ausgebildet. Das Kind erschließt sich seine Umwelt mit allen Sinnen: Geruch der Blätter, Erde und Blüten, Wachstum der Pflanzen, Beobachtungen von Käfern, Insekten, Schnecken oder Tierspuren und Fühlen der Naturmaterialien.

Unterschiedliche Bedürfnisse der Kinder können nebeneinander existieren: Kinder die wild sein und toben, schreien oder rennen wollen, neben Kindern die Orte der Stille suchen und sich ruhig beschäftigen.

Außerdem fördert der Aufenthalt in der Natur, bei jeder Witterung, die Gesundheit und stärkt das Immunsystem.


Auszug  aus dem Buch "Kinder Abenteuer Garten" von Gaby Lindinger, Kita-Leiterin und Autorin
...Bildung durch Natur geht von ganz allein. Kinder brauchen vielfältige, abwechslungsreiche Orte, an denen sie spielerisch ihre Umwelt entdecken, ihre Persönlichkeit entwickeln und dabei erst Erfahrungen mit Natur machen können.

... "Unsere Kinder von heute brauchen Natur um zu lernen, als Erwachsener von morgen verantwortungsvoll zu leben und zu handeln. Wir Erwachsene brauchen beides: Kinder und Natur."



Sitemap anzeigen Design und Verwaltung der Webseite: Pulsnitz Webdesign | Datenschutz Admninistration